Die Learnigns von Talkshow Masterin Oprah Winfrey

Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey

Buchrezension zu Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey

In diesem Artikel präsentieren wir dir unsere Rezension zu dem Buch Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey.


Wer ist Oprah Winfrey

Oprah Winfrey ist laut Forbes Magazin die erste afrikanisch-amerikanische Person aller Zeiten mit dem Titel Selfmade Milliardärin. Erstaunlich, denn Oprah hatte es wirklich nicht einfach. Mit zwei Teenagern als Eltern musst Oprah schon früh Verantwortung für sich selbst übernehmen und für ihr eignes Wohl sorgen. Ihre Kindheit war wirklich alles andere als idyllisch; mehr dazu später.

Trotz vielen Hindernissen ist Oprah heutzutage Weltberühmt. Diesen Ruhm verdankt sie größtenteils ihrer eigenen Fernsehshow „The Oprah Winfrey Show„, die mit 25 Jahren und über 4.500 Folgen die am längsten ausgestrahlte Talkshow in den Vereinigten Staaten ist. Neben Stars wie Micheal Jackson, Tom Cruise, Jay-Z, Angelina Jolie und vielen Weiteren war auch Barack Obama Gast in ihrer Show.

O –  The Oprah Magazin“ ist das Oprahs eigenes Lifestyle Magazin, auf dessen Covern sie regelmäßig posiert.

1991 war sie in der Liste der 101 einflussreichsten Menschen Amerikas. Sie führte das Ranking als erste Frau an.


Worum geht es in Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey 

Das 2014 von einer der beliebtesten Talkmasterinnen Oprah Winfrey geschriebene Buch „Was ich vom Leben gelernt habe“ fasst die wichtigsten und bewegendsten Erfahrungen und Lektionen aus dem Leben von Oprah Winfrey zusammen.

Dieses Buch gibt intime Einblicke in das Leben einer beeindruckenden Persönlichkeit. Wir alle haben täglich mit Zweifeln und Ängsten zu tun. Diese hindern uns dabei unsere Persönlichkeit komplett frei zu entfalten und der Mensch zu sein der du wirklich sein wollen. Wie du zu diesem besagten Menschen wirst, der frei von negativen Gedanken ist, dass erfährst du in dem Buch „Was ich vom Leben gelernt habe“ von Oprah Winfrey.

Der wichtigste Mensch in deinem Leben bist du selbst. Erst wenn du das verstanden hast und dich so akzeptierst wie du bist kannst du glücklich sein. Niemand außer dir selbst kann dir das geben, wonach du dich sehnst. Darum gehst es in „Was ich vom Leben gelernt habe“ und natürlich darum wie du zu diesem Menschen wirst, der mit sich selbst im reinen ist und nicht auf die Bestätigung eines Partners angewiesen ist. Dabei profitierst du von den Erfahrungen, Erkentnissen und den Lektionen die Oprah Winfrey – eine Unternehmerin, Talkshowmasterin und Milliardärin – in den letzten 14 Jahren gemacht hat. Oprah schreibt zudem über Freude, Glück und Belastbarkeit, Beziehung und Dankbarkeit, sowie Klarheit und Kraft.

“Turn your wounds into wisdom.”  Oprah Winfrey Zitat

„Du bist, was du bist, durch das, woran du glaubst.“ Oprah Winfrey Zitat

„Meine Philosophie ist, dass du nicht nur du für dein Leben verantwortlich bist, sondern das best mögliche in diesem Moment zu tun, dich in die beste Position für den nächsten Moment bringt.“ Oprah Winfrey Zitat


Was ich vom leben gelernt habe Zusammenfassung 

Oprahs schwere Kindheit  

Oprah Winfrey wurde schon in jungen Jahren schwanger. Als Minderjährige wurde sie als ein uneheliches Kind in armen Verhältnissen schwanger. Sie war zudem schon seit Jahren von Einsamkeit und grausamen Erfahrungen unter anderem von Misshandlungen geprägt. Die meisten Menschen zerbrechen an solchen Erfahrungen, doch Oprah nutze ihre Probleme der Vergangenheit und ihre missliche Lage um daran zu wachsen und es eines Tages besser zu haben. Sie begriff, dass nur sie dafür verantwortlich war glücklich zu sein und ihr Liebe und Zufriedenheit keiner schenken würde. Sie realisierte, sie ihr Glück in ihrer Hand liegt und lernte das die Menschen an ihren größten Problemen am meisten wachsen können. Oprah glaubt zudem, dass sie ihren Erfolg der schweren Zeit die sie als Kind und junge Erwachsene durchlebt hat zu verdanken hat. Da es sonst niemand tat, musst sie von klein auf für sich alleine sorgen und lernte sich durchzuschlagen. 

Oprah suchte verzweifelt nach Anmerkung bei anderen Menschen 

Sie suchte bei anderen Menschen, im besondern bei Männern nach Anerkennung und Bestätigung und dachte sie könne nicht ohne einen Mann auskommen. Es kostete sie ein ganzes Jahrzehnt und unzählige gescheiterte Beziehungen um zu erkennen, dass sie für ihr Glück selbst verantwortlich war und das sie keinen Mann auf der Welt finden würde, der ihr das geben könne wonach sie sich sehnte. Das was ihr wirklich fehlte war die Liebe zu sich selbst. Das Selbstvertrauen um sich darüber im Klaren zu sein das sie völlig in Ordnung ist und man nicht auf die Bestätigung von Männern angewiesen ist. Selbstzweifel sind unsere Zweifel an UNS selbst. Um diese zu beseitigen wurde Oprah klar müssen wir selbst dafür sorgen das diese zu bekämpfen. Wir müssen damit beginnen unser Leben selbst in die Hand zu nehmen und sind für unser Glück selbst verantwortlich.

Oprah erlernte Dankbarkeit

Dankbarkeit für all das gute was uns jeden Tag wiederfährt und dankbar zu sein dafür das man leben darf lehrte Oprah sich und ihren Körper zu lieben so wie er ist. Es kostet sie über 20 Jahre um zu realisieren das sie keine Diäten braucht, das sie sich nicht an die Schönheitsideale der Modezeitschriften halten muss und das sie lieber dankbar dafür sein sollte für das was sie hat für das was sie nicht hat. Sie lernte schliesslich ihren Körper zu lieben und die Selbstzweifel abzulegen nachdem sie begann Sport zu machen und sich gesund zu ernähren. 

Sich nicht mehr um die Meinungen der anderen zu scheren machte Oprah unaufhaltsam

Lass dich niemals von deinen Träumen, wünschen und Zielen fern halten und verbiege dich nicht für andere Menschen. Hör auf die Erwartungen anderer Menschen erfüllen zu wollen und beginne damit diene eigenen Erwartungen zu erfüllen und ein Leben nach deinen Regeln zu leben. 

Oprah lernte Grenzen zu ziehen

Oprah begann immer weniger anderen Menschen gefallen zu wollen und lernte nein zu sagen und ihre eigenen Ansprüche nicht mehr hinter die der anderen zu stellen weil sie Ihnen gerne helfen wollte. Der Mut zum Nein ließ sie nur noch die Dinge tun die sie wirklich tun wollte und gab ihr ein großes Stück Freiheit. Sie wusste nun das sie um anderen Menschen zu gefallen nicht immer zu allem ja sagen musste und sie ihre Interessen nicht hinter die der anderen Mensuren stellen sollte. 


 Fazit und Zusammenfassung

Die Learnings aus dem Buch Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey

  • Liebe dich selbst und höre auf die Anerkennung bei andern Menschen zu suchen 
  • Jeder ist für sein Glück selbst verantwortlich
  • Statt die Erwartungen anderer erfüllen zu wollen, solltest man damit beginnen 
  • Sei dankbar für das was du hast und schätze es 
  • Statt die Erwartungen der anderen zu erfüllen, beginne damit deine eigenen Ziele zu erreichen und deine Träume zu verwirklichen
  • Um gemocht zu werden muss man nicht immer ja sagen, sondern man sollte auch mal nein sagen können

Wer das Buch Was ich vom Leben gelernt habe lesen sollte

Du solltest das Buch Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey lesen, wenn du

  • mit Unsicherheiten zu kämpfen hast
  • Deine Persönlichkeit weiterentwickeln willst
  • Mehr über die Biographie von Oprah Winfrey erfahren willst
  • interresiert an dem Leben einer der erfolgreichsten Frauen der Welt bist
Du kannst dir das Buch hier bestellen oder auf das Buchcover unten klicken.

Das war die Buchrezession von Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey. 

Wenn du mehr über Oprah Winfrey erfahren Willst, dann Lies Jetzt unseren Artikel 10 inspirierende Oprah Winfrey Zitate und Weisheiten.

Wir hoffen dir hat der Artikel gefallen und du konntest etwas neues dazu lernen.

 

Viel Erfolg und Alles Gute

Leo von Selfedued

Tags:

Schreibe einen Kommentar